’scattering‘ von Veronika Mayer

Raumbezogene Klanginstallation in der Galerie Skolská 28 in Prag. Jeder der 80 kleinen Lautsprecher ist mit zwei Lichtsensoren ausgestattet, die die Lichtsituation in akustische Formen, und damit in eine Art Raumklang umwandeln. Dadurch, dass alle Sensoren etwas anders ausgerichtet sind, ergeben sich subtile Klänge und Schwebungen. (Gebaut Sommer 2014)